Kloster Eberbach

Die Vinothek und der Klosterladen sind für Sie von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Verkauf läuft weiter, Weinproben und Ausschank entfallen.

Die Zufahrt zum Kloster kann derzeit nur über Kiedrich erfolgen. Die Straße zwischen Eltville-Hattenheim und Kloster Eberbach ist wegen Straßensanierungsarbeiten gespeert.

Geschlossen sind der Rundgang, die Gastronomie, das Hotel und der Veranstaltungsbereich. Führungen können noch nicht angeboten werden.

Mehr zur ehemaligen Zisterzienserabtei Eberbach.

Rosengarten der Kurfürstlichen Burg Eltville

Der Rosengarten der Kurfürstlichen Burg in Eltville beheimatet über 350 Rosensorten, die im Sommer in ihrer vollen Pracht erblühen: historische Rosen, Kletterrosen bis zu 10 Metern Höhe und japanische Rosen. Die Rosen befinden sich im Burggarten (Amtsgarten), aber auch im historischen Burggraben sowie an der Rheinpromenade.
Auch in den Wintermonaten ist der Garten einen Besuch wert. 
Die Anlage ist bis März täglich von 10.30 Uhr – 17 Uhr geöffnet. Eingänge befinden sich am Rheinufer und in der Ellenbogengasse. Der Durchgang vom Burghof in die Rosenanlagen ist aufgrund von Bauarbeiten bis voraussichtlich Sommer 2021 nicht möglich.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kisselmühle

Lama- und Alpakatouren in der Kisselmühle sind mit einem Hausstand (der Guide ist der 2. Hausstand) bis maximal 4 Erwachsenen zuzüglich dazugehörige Kinder unter 14 Jahren möglich.
Gebucht werden können die Leise Sohlentouren, 4&8 Sohlentour, Kindertour & Schnuppertour. 
Der Hofladen ist darüber hinaus täglich von 10-17 Uhr geöffnet. 

Die Kisselmühle liegt in einem kleinen Tal etwa 1500 Meter hinter dem Zisterzienserkloster Eberbach und beheimatet ca. 100 Alpakas, Lamas, Trampeltiere & Dromedare, daneben Rentiere, Bennet Kängurus, Tinkerpferde und viele weitere Tiere.
Sie ist jedoch kein öffentlicher Tierpark. Die Tiere befinden sich auf unterschiedlichen Wiesen, manche sind von den Wanderwegen einsehbar. Es besteht kein Zugang zu den Stallungen, Wiesen oder Gehegen außerhalb gebuchter Veranstaltungen.

Weitere Informationen: www.kisselmuehle.de 

Niederwalddenkmal

Die Zufahrt zum Parkplatz am Niederwald ist geöffnet.

Das Niederwalddenkmal und der Osteinsche Park sind zugänglich.

Genießen Sie die herrliche Aussicht auf Rüdesheim am Rhein, Bingen, den Rhein und die Nahe!

 

Abtei St. Hildegard

Die Abteikirche steht allen interessierten Besuchern täglich von 7.00 bis 18.00 Uhr offen.
Die Kirche ist ganz im Beuroner Kunststil gestaltet und mit beeindruckenden Wandmalereien versehen. Die Stille des Raumes lädt zum Verweilen und zur Betrachtung ein.
Sie haben ferner die Möglichkeit an den Eucharistiefeiern und zu den Gebetszeiten teilzunehmen.

Der Klosterladen und die Vinothek der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen haben wie folgt geöffnet:
Montag - Samstag: 11.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag: 12.00 bis 17.00 Uhr
Kontakt Klosterladen: Tel.: +49 6722 499116 oder per Mail: versand@abtei-st-hildegard.de 
Kontakt Klosterweingut: Tel. + 49 6722 499130 oder per Email unter weingut@abtei-st-hildegard.de .

Bitte beachten Sie, dass die öffentlichen Toiletten noch geschlossen bleiben müssen.

Das Klostercafe arbeitet von Freitag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr als "Cafe to go". Backwaren sollen dabei einen Tag vorher, Frühstück 2 Tage vorher bestellt werden.
Bestellen Sie bitte bis spätestens 15.00 Uhr, Tel. 06722 499215, per Mail an klostercafe@abtei-st-hildegard.de oder auch mobil unter 0175/9798109, gerne auch per WhatsApp.
Ob Brot, Nussecken oder Frühstück, die Benediktinerinnen freuen sich auf Ihre Bestellung! Frisches Dinkelbrot und Dinkel-Kartoffelbrot kann ab 11.30 Uhr abgeholt werden; Abholung von Frühstück ab 8.30 Uhr möglich.

Das Gästehaus bleibt bis mindestens 31. März 2021 geschlossen.
Das Gästebüro ist Montags bis Freitags von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr besetzt (Tel. + 49 6722 499122). Dort nehmen die Benediktinerinnen Anfragen für einen Gastaufenthalt gerne entgegen.

Weitere Infos zur Abtei St. Hildegard finden Sie hier.

Schloss Johannisberg

Genießen Sie die Aussicht von Schloss Johannisberg, besichtigen Sie das Aussengelände und besuchen Sie die Vinothek zum Weinkauf.

Die Vinothek ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr Infos zum Schloss Johannisberg.

Schloss Vollrads

Die Zufahrt zum Schloss Vollrads, die Aussenanlagen und der Parkplatz sind geöffnet.

Die Vinothek ist täglich zum Weinverkauf geöffnet. Mo-Fr 10 - 17 Uhr, Sa/So 10 - 16 Uhr.

Das Gutsrestaurant bietet immer freitags und samstags einen Abholservice für Speisen an.

Die Saison im Hofausschank mit Speisen und Getränken startet hoffentlich im April.

Die geplanten Öffnungszeiten für das Gutsrestaurant ab April sind:
Donnerstag - Montag: 12.00 bis 20.00 Uhr
Feiertage: 12.00 bis 20.00 Uhr
Dienstag + Mittwoch geschlossen
Schloss Vollrads bittet um Verständnis, dass ein Restaurantbesuch nur mit vorheriger Reservierung möglich ist und die Aufenthaltsdauer auf 2 Stunden begrenzt sein wird.
Tischreservierung
Tel. + 49 6723 6616

Mehr Infos zu Schloss Vollrads.

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.