Boosenburg Rüdesheim am Rhein

Die Rüdesheimer Boosenburg ist ein romanischer Bergfried.
Das Bauwerk weist durch seine Formen auf eine Entstehung aus dem 9. Jahrhundert hin.
Die Burg befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Brömserburg und bietet einen herrlichen Blick auf die Weinberge und den Rhein.
Der Turm der Boosenburg ist 38 Meter hoch und überragt damit alle anderen Gebäude der Stadt. 
An seine bis zu drei Meter starke Mauern schmiegt sich ein schloßähnliches Wohngebäude.
Das gesamte Anwesen befindet sich in Privatbesitz und ist leider nicht öffentlich zugänglich.
Der Name Boosenburg geht  auf das Geschlecht der Boos von Waldeck zurück, welche im Jahre 1474 die Burg erwarben.
Noch heute dient das Wappen des Geschlechtes der Boos als Wappen der Burg.

Boosenburg
65385 Rüdesheim am Rhein

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Rüdesheim Tourist AG
Geisenheimer Str. 22
65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: 06722 - 90 615 0
E-mail: touristinfo@ruedesheim.de
http://www.ruedesheim.de

zurück

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.