Herzlich Willkommen im Rheingau

und der Stadt Frankfurt am Main

 

Liebe Freunde des guten Geschmacks,

ich freue mich Ihnen verkünden zu dürfen, dass es endlich vollbracht ist.

Ich habe die Ehre, als Weinkönigin der Stadt Frankfurt am Main den köstlichen Frankfurter Wein und den Rheingau repräsentieren zu dürfen.

Die Stadt Frankfurt ist im Besitz von 25 ha Rebfläche, wovon 1,3 ha direkt am Lohrberger Hang liegen und der Rest in Hochheim am Main bewirtschaftet wird. Diese Aufgabe befindet sich schon seit 1994 in den Händen der Familie Rupp, mit welcher ich auch während meiner Amtszeit, eng zusammenarbeiten werde.

Frankfurt ist als östlichster Ausläufer des Rheingaus mit diesem eng verbunden und Teil der deutschen Weinbaukultur.

Fühlen Sie sich eingeladen auf eine aufregende Reise durch unsere Stadt, die sich besonders durch ihre Weltoffenheit auszeichnet und es dennoch schafft, an alten Traditionen festzuhalten und diese gleichermaßen zu fördern, wie auch mit dem Zeitgeist wachsen zu lassen. Als ein hervorragendes Beispiel dient der Wiederaufbau der historischen Altstadt rund um den Römer, in welchem sich auch die gemütliche Weinstube des Weinguts befindet.

Ich freue mich jetzt schon, Sie bei uns im Rheingau auf ein Gläschen begrüßen zu dürfen und bin ganz besonders stolz darauf, Ihnen mit dem Thema Wein eine ganz andere und spannende Facette von Frankfurt zu zeigen!

Bis dahin denken Sie immer daran: In Frankfurt ist das Glas stets halbvoll!

Schöne Grüße

Greta

 

 

Greta Brodrück

Beruf: Studierende der internationalen Weinwirtschaft
Interessen:
Reisen, Fahrrad fahren am Rhein, Tanzen, gutes Essen mit der passenden Weinbegleitung und natürlich die Weine der ganzen Welt kennen lernen
Weinempfehlung:
Ich empfehle einen guten Riesling aus dem Rheingau. Riesling hat so viele Facetten und kann je nach Ausbau und Reife zu jedem Essen ein toller Begleiter sein. Als Aperetif oder in der Sonne auf der Terasse ist ein Riesling Sekt für mich unverzichtbar.
Weinmajestät seit:
18.12.2018

Frankfurter Weinmajestät