Gutenberg-Gedenkstätte (Eltville am Rhein)

Das kleine Gutenberg Museum im Turm der Kurfüstlichen Burg präsentiert historische Drucke und Druckerei-Utensilien. Es wurde vom Burg-Verein e.V. Eltville eingerichtet und erinnert eindrucksvoll an den Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, Johannes Gutenberg, der im 15. Jahrhundert in Eltville lebte und wirkte. Im 2012 eröffneten Burgladen steht die historische Florentiner Druckpresse. Hier finden mehrmals im Jahr öffentliche Drucktage statt, an denen Originalgraphiken wie zu Gutenbergs Zeiten gedruckt werden.

Die Historische Sammlung in der Domherrenkammer enthält wertvolle Dokumente zur Eltviller Stadtgeschichte. Sie beherbergt u. a. frühgeschichtliche Funde, wertvolle Stiche mit Eltviller Ansichten und Münzen.
Darüber hinaus befindet sich auf der obersten Etage des Burgturms eine Aussichtsplattform. Wer es bis hierhin geschafft hat, wird mit einem grandiosen Blick über Eltville am Rhein, den Rheingau und Rheinhessen bis weit hinein in das Rhein-Main-Gebiet belohnt.

Gutenberg-Gedenkstätte und Historische Sammlung
Kurfürstliche Burg
65343 Eltville am Rhein
Tel.: 0 61 23 / 90 98-0

www.eltville.de