Erlebnis Weinlese

Möchten sie die betriebsamste Zeit im Jahr der Weinmacher live erleben? Einige Winzer laden ein, bei ihrer Weinlese aktiv dabei zu sein. 


10. & 11. Oktober, 13:00 und 11:30 Uhr, Schloss Vollrads, Winkel

Erleben Sie hautnah den Weg der Trauben vom Weinstock in den Keller. Lauschen Sie der Einführung mit einem Glas Riesling bevor es dann direkt in die Weinlese geht. Anschließend stärken Sie sich bei einer Vesper. Unser Kellermeister erklärt zum Abschluss die Verarbeitung unseres Rieslings in der Kelterhalle.

Im Jahr 2021 erhalten Sie dann eine Flasche Riesling aus der Weinlese 2020.

Hinweis: Es gibt viele Faktoren, die den Beginn und die Dauer einer Weinlese bestimmen. Der angebotene Termin basiert auf Erfahrungswerten. Letztendlich entscheidet die Natur! Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass sich das Programm dann verändert.

Preis 54 Euro inkl. Vesper, Getränke und eine Flasche Riesling,
Dauer: ca. 4 Std.
Start: 10.10. um 13 Uhr, 11.10. um 11:30 Uhr
Anmeldung unter: www.schlossvollrads.com/veranstaltungen

18.9. und 2.10.2020, Weinleseseminar Weingut Allendorf, Winkel

​Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Produktion von Trauben und ihre Verarbeitung. Sie helfen bei der Traubenernte für unsere Top-Weine und erfahren wie wichtig und schwierig die selektive Lese für Spitzenweine ist. Nach der Weinlese begleiten Sie die Trauben auf ihren Weg und lernen alles über das Keltern, Hefen, Filtration, Vergärung und Abstich. Nach getaner Arbeit entspannen Sie bei einer großzügigen Vesper im Gutsausschank und abendlichen Erfahrungsaustausch.Im nächsten Jahr erhalten Sie die Flaschen Ihres "eigenen Weines".

Preis: 129 Euro inkl. Vesper und 12 Flaschen Wein
Preis: 99 Euro inkl. Vesper und 6 Flaschen Wein

Anmeldung unter www.allendorf.de 

26.09.2020 und 03.10.2020, ab 11 Uhr, Weinhof Martin, Eltville Erbach - AUSGEBUCHT

Nach einem prickelnden Glas Sekt zur Begrüßung gibt es erst mal eine herzhafte Stärkung aus Juttas Küche. Danach geht es mit den Traktoren und weiteren Fahrzeugen in die Weinberge. Dort angekommen werden die Grundlagen der Traubenlese erklärt. Mit Eimer und Schere bewaffnet stürzt sich Jeder auf die Trauben und Rebstöcke und kann sein Geschick beim Trauben abschneiden unter Beweis stellen. Weil Arbeit auch durstig macht werden natürlich von Zeit zu Zeit Päuschen eingelegt um die Weinqualität des Vorjahres zu überprüfen.

Im Anschluss an die Lese fahren wir mit den gefüllten Traubenwagen zum Kelterhaus. Hier kann man die Traubenannahme beobachten und es gibt natürlich eine erste Mostprobe. Im Keller geht es weiter, bei einer Federweißerprobe zeigen wir Ihnen die moderne Kellertechnik und erklären Ihnen wie aus Most Wein wird. Danach folgt der gemütliche Ausklang mit herzhaftem Essen und Wein.

Preis: 42,50 Euro für Erwachsene und Kinder ab 1 Meter 17,50 Euro inkl. komplette Tagesverpflegung. 

Anmeldung direkt unter: info@weinhof-martin.de  

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.