Schlangenbader Schlendertour: Kraftorte im Badwald

Kalendereintrag 01.06.2020 – 14:00-17:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Schlangenbad - Tourist-Information

Rheingauer Str., 18
65388 Schlangenbad

Tel. +49 6129 4850

staatsbad@schlangenbad.de

der-ort-mit-zeit.de

Kontakt/Veranstalter:

Staatsbad Schlangenbad GmbH

Rheingauer Str., 18
65388 Schlangenbad

Tel. +49 6129 4850

staatsbad@schlangenbad.de

der-ort-mit-zeit.de

Schlangenbader Schlendertour, "Kraftorte im Badwald", Wanderung mit Rheinsteig-Wegepate Wolfgang Blum, Pfingstmontag, 1. Juni, Start: Tourist Information, Schlangenbad, 14.00 Uhr, Dauer: 3:30 Std., 6 Euro (ermäßigt 5), 06129 / 4850, www.staatsbad.schlangenbad.de

In Schlangenbad fühlen sich Kurgäste nicht nur im Thermalbad, sondern auch beim Wandern wohl. Es gibt Orte, an denen man die Kraft der Natur besonders spürt. Der Musensitz gehört dazu, ebenso die Tanzlinde in Bärstadt. An der Wambacher Mühle wirkt eine weitere Kraft: die des Wassers.

Die Tour mit dem Rheingauer Gästeführer Wolfgang Blum führt von der Touristinfo zunächst hinauf zum Pavillon am Musensitz und dann im Wald hinüber zum Ortsteil Bärstadt. Dort steht in der Dorfmitte eine Tanzlinde, der Platz lädt zur Rast ein. Auf dem Rückweg schlendern die Wanderer in einem weiten Bogen zur Wambacher Mühle im Wallufbachtal. Von dort folgen sie dem Rheinsteig-Zuweg am ehemaligen Steinbruch vorbei zurück zum Musensitz und zum Thermalbad.

Start ist am Pfingstmontag, 1. Juni, um 14 Uhr an der Tourist-Info in Schlangenbad (Rheingauer Straße 18). Die Wanderung dauert inklusive kurzer Pausen dreieinhalb Stunden, sie endet gegen 17.30 Uhr am Ausgangspunkt. Wer mitgehen will, braucht Kondition für 7,5 Kilometer Wegstrecke sowie 240 Höhenmeter im Aufstieg. Proviant und Getränke für unterwegs sind mitzubringen. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person, mit Kurkarte 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Informationen erteilt die Tourist Information (06129 / 4850).

Eintritt/Kosten:
6 €, ermäßigt 5 €