Geisenheim-Johannisberg

Judith Schalansky: Verzeichnis einiger Verluste

Kalendereintrag 22.09.2019 – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Geisenheim-Johannisberg - Burg Schwarzenstein

Rosengasse 32
65366 Geisenheim-Johannisberg

Tel. +49 6722 99500

info@burg-schwarzenstein.de

http://www.burg-schwarzenstein.de

Kontakt/Veranstalter:

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH

Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel

Tel. +49 6723 91770Fax +49 6723 917719

info@rheingau-musik-festival.de

www.rheingau-musik-festival.de

Judith Schalansky Lesung

Andreas Platthaus Moderation

Literatur, wie sie sonst nur selten zu finden ist

Judith Schalansky erzählt in ihrem neuen Werk von den verschwundenen Dingen, von Verlust, von der Vergänglichkeit von allem. Zwölf Geschichten breitet sie aus und zeigt sich als Stilvirtuosin, die alle Register zieht. Mit großer Fantasie spürt Schalansky in ihrer Erzählsammlung den Löchern in der Geschichte nach. Sie führen zurück zur attischen Dichterin Sappho, zu den südlichen Cookinseln und erinnern an das Atoll Tuanaki, das durch ein Seebeben verschwand, streifen die Gladiatorenspiele im antiken Rom, besuchen den Palast der Republik noch zu DDR-Zeiten, berichten von Einhörnern, Tigern, Bildern und Gebäuden oder kreisen um ein Album von John Coltrane. Für jede Geschichte findet Judith Schalansky einen eigenen Ton – mal historisierend, bildungsprunkend, dann wieder spartanisch, sachlich, schlicht. Ein Buch, nach dessen Lektüre man anders auf Verluste und Verlorenes blickt.

Judith Schalansky geboren 1980 in Greifswald. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet. Für „Verzeichnis einiger Verluste“ wurde sie 2018 mit dem Wilhelm Raabe-Literaturpreis geehrt.

Weitere Informationen:
https://www.rheingau-musik-festival.de/veranstaltung/judith-schalansky-verzeichnis-einiger-verluste/

Eintritt/Kosten:
20,- Euro

Vorverkauf:

  • Rheingau Musik Festival Servicegesellschaft mbH

    Rheingau Musik Festival Servicegesellschaft mbH
    Postfach 1125
    65375 Oestrich-Winkel
    Tel. 0049 6723 602170
    info@rheingau-musik-festival.de
    rheingau-musik-festival.de

    Bitte beachten Sie, dass die telefonische Kartenbestellung erst ab Anfang März möglich ist.