Fotografie Workshop für Jugendliche

Kalendereintrag 12.10.2019 bis 20.06.2020 – 14:00-18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wiesbadener Straße 1
65239 Hochheim am Main

Tel. 06146 900 0Fax 06146 900 199

info@hochheim.de

www.hochheim.de

Kontakt/Veranstalter:

Gesundheit und Lebenskunst e.V.

Wiesbadener Straße 1
65239 Hochheim am Main

Tel. 0173 3555857

mail@gesundheit-lebenskunstev.de

www.gesundheit-lebenskunstev.de

Dieser Workshop soll grundlegendes Wissen über Photographie und die Herstellung von kreativen Prints vermitteln. Der Schwerpunkt liegt auf der analogen Photographie, da diese an verschiedenen Stellen ohne zusätzliche Software kreative Eingriffe ermöglicht und als Endprodukt Unikate erzeugt. Das erlernte Wissen kann fast zu 95% auch auf die digitale Photographie übertragen werden. Zusätzlich kann das Wissen über analoge Techniken den photographischen Stil insgesamt beeinflussen und erweitern, da die meisten Jugendlichen darin erfahren sind, digitale Photos mit Ihren Handy zu erzeugen und diese über digitalen Medien zu verbreiten. Nur wenige kennen jedoch die Möglichkeiten, die das Medium Photographie insgesamt zu bieten hat. Dieser Workshop legt einen Schwerpunkt auf die analoge Photographie, um die kreativen Möglichkeiten der Jugendlichen zu erweitern und für sich zu entdecken.  Da aber die physikalischen Gesetzmäßigkeiten auch für die digitale Welt gilt, ist dies schon eine Gemeinsamkeit, deren Erkenntnisse den einen oder anderen überraschen dürfte. Der Workshop legt viel Wert auf praktisches Arbeiten, weil Photographie auf diesem Weg besser erfahrbar ist. Das Bauen einer eigenen Kamera erfordert handwerkliches Geschick  und führt schon vor dem ersten Bild zu einem Erfolgserlebnis. Es wird Basiswissen im Bereich Belichtung und Schärfe vermittelt. Der Photoworkshop beinhaltet auch Praxiserfahrung in Strassenphotographie, Theaterphotografie und ein Photoshooting mit einem Cosplay Model. In diesen Praxisteilen sollen die Jugendlichen Erfahrungen mit Bildgestalltung und Perspektiven sammeln und Ihre Ideen umsetzen   Die Entwicklung der Bilder über die sogenannten alternativen Prozesse führt die Teilnehmer zurück ins 18. Jahrhundert, der Entstehung und ersten Blütezeit der Photographie. Die abschließende Bilderaustellung soll Eltern und Freunden die Ergebnisse des Workshops zeigen und die besten Arbeiten aller Teilnehmer päsentieren.





Veranstaltungsort: Haus der Vereine Raum 01

Eintritt/Kosten:

60€ / Person für 10 Termine, SW Filme, Papier, Chemikalien, Folien, Druck, Verbrauchsmaterialien und Raummiete

39€ für DIY Konstruktor SLR Kit (die Kamera kann der Teilnehmer behalten)