Rheingau

Vinotheken-Tour ab Frankfurt

Kalendereintrag 14.03.2020 – 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rheingauweit

Kontakt/Veranstalter

Frankfurter Stadtevents

Begeben Sie sich auf eine Weinreise in den nahen Rheingau. Hier verändert der Rhein seinen Lauf Richtung Westen und viele Weinhänge sind dem Süden zugewandt. Ideale Voraussetzungen für charaktervolle Rieslinge und samtige Spätburgunder. Probieren Sie die feinen Tropfen direkt bei den Erzeugern. Regionaltypisch wird unterwegs eine Winzervesper serviert.

Auf Ihrer Weinreise begleitet Sie die Kultur- und Weinbotschafterin ab Frankfurt durch das kleine aber feine Weinanbaugebiet.

14. März 2020 - Martinsthal, Eltville am Rhein und Lorch am Rhein

Erster Stopp ist das Weingut Diefenhardt in Martinsthal. Verkosten Sie hier die nach Birne und Pfirsich duftenden Rieslinge aus der „Martinsthaler Wildsau“. Peter und Julia Seyffardt bewirtschaften die berühmten Weinbergslagen in der 4. und 5. Generation.

Ein Besuch bei Madeleine und Karl-Christian Ries fühlt sich ein bisschen wie nach Hause kommen an. Das Familienweingut C. Belz führen Sie nach umweltschonenden Prinzipien. Beim Verkosten in der kleinen Vinothek verplaudert man sich gern und ehe man sich´s versieht, locken köstliche Düfte in die Riesling-Scheune, wo die frischesten Zutaten aus der Region fürsorglich zubereitet werden.

Vorbei an den Schlössern Vollrads und Johannisberg führt die Fahrt in die quirlige Weinstadt Rüdesheim, wo Sie das Team der jungen Winzerin Theresa Breuer empfängt. 2004 hat sie das Weingut von ihrem visionären Vater übernommen und bewirtschaftet heute 35 Hektar bester Rüdesheimer und Rauenthaler Lagen. Nach der Verkostung zweier Weine bringt Sie der Tourbus wieder zurück an den Ausgangspunkt.

Weitere Informationen:
https://www.rheingau.com/vinothekentour/

Eintritt/Kosten:
63,00

Anmeldung erforderlich

Vorverkauf:

  • https://www.frankfurter-stadtevents.de/Themen/Herbst-Touren/Alles-Riesling-oder-was_20012536/