Pfarrkirche St.Martin in Lorch am Rhein

AKTUELLES (Stand 14. Mai 2020):
In der Pfarrkirche St. Martin finden derzeit Sonntags um 10 Uhr Gottesdienste statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung im Pfarrbüro unter +49 6722 750740 oder info@heilig-kreuz-rheingau.de erforderlich.

Ein bemerkenswertes Kunstwerk in der Pfarrkirche St. Martin zu Lorch ist der größte gotische Schnitzaltar Deutschlands (1483) aus der Werkstatt des Meisters Hans von Worms. Die Pfarrkirche kann von Ostern bis Ende Oktober samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr besichtigt werden.
In dem Kunst und Heimatmuseum werden einmalige, außergewöhnliche alte Kunstwerke wie der in Holz geschnitzte Kopf des enthaupteten Johannes des Täufers aus dem 12. Jahrhundert, die thronende Madonna mit Jesuskind und Traube aus dem frühen 14. Jahrhundert, sowie wertvolle Schnitzereien, Dokumente, Plastiken und sakrale Gegenstände gezeigt. Öffnungszeiten des Museums sind von April bis Oktober samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

St. Martin
Oberweg 13
65391 Lorch am Rhein

zurück

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.