Wer wird Rheingauer Weinkönigin 2019/20?

Am 14. September wird es spannend.

Erleben Sie mit, wie die Rheingauer Weinkönigin 2019/20 gekrönt wird. 2 Kandidatinnen stellen sich mutig den Herausforderungen auf der Bühne und kämpfen um das Amt der Rheingauer Weinkönigin.

Von 18:00-21:00 Uhr können Sie die Krönung der Rheingauer Weinkönigin und die Verabschiedung von Katharina Bausch und ihre Prinzessinnen Sophie Egert und Carolin Weiler live erleben.

Tanzen bis die Krone wackelt....
Ab 21:00 - ca. 01:00 Uhr legt DJ Jobbo seine Platten auf und lässt die Nacht zum Tag werden.

 

 

 

Rheingau Royal

14. September 2019

Fürst Metternich Saal  | Schloss Johannisberg

Einlass: 17:15 Uhr

Eintritt inkl. Weinprobe, Getränke :

Sitzplätze: 29,- € AUSVERKAUFT
Flanierkarten ab 20:00 Uhr 20,-  €  AUSVERKAUFT

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

dürfen die Veranstaltungen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (i.d.R. die Eltern) oder einer erziehungsbeauftragten Person besuchen. Besucher, die das 18. Lebensjahr am 15.09.2018 noch nicht erreicht haben, sind verpflichtet die Veranstaltung bis 24:00 Uhr zu verlassen oder in Begleitung eines Erwachsenen zu sein.

Das Programm in Kürze:

17:30 Uhr  Einlass
18:00-19:30 Uhr       

Verabschiedung der Rheingauer Weinmajestäten 2018/19
Vorstellung der Kandidatinnen
Kampf um die Krone
Überraschungsact

19:30-20:00 UhrPause
20:00-21:00 UhrKrönung der neuen Rheingauer Weinmajestäten
21:00-01:00 Uhr Krönungsparty mit DJ Jobbo

Lernen Sie unsere Kandidatinnen kennen:

Alexandra Unger

Die Industriekauffrau Alexandra Unger (22 J.) studiert zur Zeit Internationalen Weinwirtschaft in Geisenheim.

Sie liebt trockene, fruchtige Rieslinge aus dem Rheingau und wünscht sich sehnlichst bei der Wahl zur deutschen Weinkönigin antreten zu können.

Wir haben gefragt, warum sie Rheingauer Weinkönigin werden möchte:

"Ich trete zum 2. Mal an, was schon meinen Wille für dieses Amt zeigt. Ich möchte meine Freude und Leidenschaft für meine Heimat, den Rheingau weiterverbreiten. Ich möchte mehr Menschen von unseren sehr guten Weinen überzeugen und die Lebensfreude des Rheingaus vermitteln."

Valerie Gorgus

Die 20-jährige Hattenheimer Weinkönigin Valerie Gorgus studiert zur Zeit im 5. Semester BWL an der Hochschule Fresenius in Wiesbaden.  

Sie bevorzugt einen klassischen trockenen Riesling, denn er ist so vielseitig, dass er alle Geschmäcker trifft und zu fast jedem Essen passt. 

Wir haben gefragt, warum sie Rheingauer Weinkönigin werden möchte:

"Weil es für mich eine absolute Ehre wäre, meine Heimat als Repräsentantin zu vertreten. Es ist für mich eine einzigartige Erfahrung die mir sehr viel bedeutet!"