St. Valentinuskirche in Kiedrich (Basilika Minor)

In der St. Valentinuskirche in Kiedrich kann man eine nahezu vollständig erhaltene Innenausstattung mit gotischen Kunstschätzen um 1500 sowie die älteste noch spielbare Orgel Deutschlands (um 1330) mit fast 1.000 Pfeifen bestaunen, v.a. für Kunstinteressierte Rheingau-Besucher ein Must-See.

Ein einmaliger Kunstgenuss sind die Kiedricher Chorbuben, die in Bewahrung einer auf das Jahr 1333 zurückgehenden Tradition jeden Sonntag im Chorgewand lateinisches Hochamt im "Germanischen Dialekt" singen.

In 2010 wurde die St. Valentinuskirche zur Basilika Minor ernannt.

St. Valentinuskirche
Markstraße
65399 Kiedrich

zurück