Season Selected

Im Rahmen der Hessischen Landeswein- und Sektprämierung (LWP) hat das Dezernat für Weinbau gemeinsam mit den Verbänden der beiden hessischen Anbaugebiete Rheingau und Hessische Bergstraße beschlossen, die bereits 2021 ins Leben gerufenen „Mottoweine“ erneut in die Veranstaltung einzubeziehen und diese als Saisonweine auszuschreiben.

 

Die „Season Selected“ sind genau das, wonach sie klingen: handverlesene Weine, perfekt abgestimmt auf die verschiedenen Jahreszeiten.

Experten des Dezernats für Weinbau verkosten eine Vielzahl von Weinen und wählen die besten fünf aus, die im Rahmen der LWP präsentiert und vermarktet werden.

Sie sind in fünf verschiedene Kategorien unterteilt.

1. Spargelwein
2. Drink Pink
3. Hessen Essence – Riesling
4.Red Rhapsody
5.Sparkling


DRINK PINK

1. 2023er Spätburgunder Weißherbst, halbtrocken


Weingut Ems-Post,
Eltville

2. 2023er Rotling, feinherb


Weingut Karl Johann Molitor,
Hattenheim

3. 2023er Spätburgunder Rosé „Sanfte Brise“, feinherb


Weingut Christine und Peter Keßler,
Oestrich-Winkel

4. 2023er Spätburgunder Rosé, trocken


Platz Weingut Rebenhof,
Hochheim

5. 2023er Spätburgunder Weißherbst, trocken


Platz Weingut Ems-Post,
Eltville

Himbeer Crumble

REZEPTIDEE
Himbeer-Crumble


150 g Mehl
50 g brauner Zucker
50 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter
2 EL Pistazien

500 g Himbeeren
etwas Butter für die Förmchen
nach Belieben etwas Vanilleeis
1 EL gehackte Pistazien


Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Mehl mit braunem Zucker, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter würfeln und mit Pistazien zugeben. Mit den Händen kurz zu einem krümeligen Teig verkneten.

  2. Himbeeren waschen und trocken tupfen. Sechs Auflaufförmchen oder Gläser (Ø ca. 8 cm) fetten. 1/4 der Streusel auf dem Boden verteilen. Beeren auf die Streusel verteilen, üppig mit den übrigen Streuseln bedecken. Ca. 20 Min. backen. Am besten warm servieren. Nach Belieben mit Vanilleeis und weiteren Pistazien servieren.

1. SPARGELWEINE

SPARGELWEINE

1. 2023er Riesling, trocken

Weingut F.B. Schönleber, Oestrich-Winkel

2. 2023er Riesling, trocken

Weingut F.B. Schönleber, Oestrich-Winkel

3. 2023er Grauburgunder, trocken

Weingut H.J. Ernst, Eltville am Rhein

4. 2023er Sauvignon Blanc, trocken

Weingut Mitter-Velten, Hochheim am Main

5. 2023er Spätburgunder Blanc de Noir, trocken

Weingut Freimuth, Geisenheim-Marienthal

Spargelcremesuppe

REZEPTIDEE
Spargelcremesuppe

Zutaten für 4 Personen

2 Bund weißer Spargel
1 Schalotten
3 EL Butter
3 EL Mehl
100 ml Weißwein, trocken
400 ml Sahne
1 Zitrone
1 EL Zucker
Petersilie, Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. Spargel gründlich reinigen, schälen und die holzigen Enden entfernen. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die Spargelschalen in den Garkorb legen. In den Mixbehälter Salz, Zucker und 2 EL Zitronensaft geben. Den Garkorb einhängen und 1 Liter heißes Wasser eingießen. Die Spargelstangen in den tiefen Dampfgaraufsatz legen und diesen verschließen. Den Spargel 20 Minuten lang auf Dampfgarstufe garen.
  2. Gegen Ende der Garzeit den Dampfgaraufsatz entfernen. Die Spargelstangen in etwa 2 cm große Stücke schneiden und die Spargelköpfe beiseitelegen, während der restliche Spargel zum Abkühlen beiseitegestellt wird. Den Gareinsatz mit den Spargelschalen aus dem Topf nehmen und entsorgen. Den Spargelfond in eine Schüssel umfüllen.
  3. Die Schalotte halbieren, schälen und in den Mixbehälter geben. Für 4 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Dann die Butter hinzufügen und für 3 Minuten auf der Anbratstufe garen. Anschließend das Mehl hinzugeben und für 2 Minuten auf Stufe 1 bei 100 °C anschwitzen.
  4. Den Weißwein, den Spargelsud, die Sahne und die Hälfte der geschnittenen Spargelstücke dazugeben und für 10 Minuten auf Stufe 1 bei 90 °C kochen.
  5. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Dann fein hacken. Anschließend die Suppe für 30 Sekunden auf Stufe 8 pürieren. Die Spargelcremesuppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit den restlichen Spargelstücken, Spargelköpfen und gehackter Petersilie garniert servieren.