Allendorf.Wein.Erlebnis.Welt

Aus der ehemaligen, 1971 erbauten Abfüllhalle, wurde 2003 die einzigartige Allendorf.Wein.Erlebnis.Welt. Im Aromaweinberg können die wichtigsten Weinaromen entdeckt werden. Hier findet man neben heller leichter Erde aus dem Winkeler Jesuitengarten, dunklen lehmigen Boden aus dem Winkeler Hasensprung, Humus vom Geisenheimer Mäuerchen, steinigen Quarzit aus dem Rüdesheimer Berg Roseneck und grau-blauen Schiefer aus dem Assmannshäuser Höllenberg.

Besonders spannend und in dieser Art einzigartig ist die Weinprobe vor der Lichtinstallation, die vor Augen führt, wie leicht unser Gaumen von äußeren Einflüssen zu beeindrucken ist. Ein echtes Highlight! Mit Uli Allendorf kann man in thematisch vielfältigen Verkostungen die Besonderheiten der Rheingauer Weine sinnlich erfahren und erschmecken.

 

 

Mehr