Hock

Engländer lieben den Rheingauer Wein

Viele Engländer nennen eine guten Weißwein vom Rhein „Hock". Aber warum?

In Anlehnung an die Stadt Hochheim wird im englischsprachigen Raum noch heute oftmals der Name „Hock“ synonym für Rheinwein verwandt. Dieser Begriff tauchte 1625 erstmals in England auf.           

Im Jahre 1850 aß Queen Victoria bei ihrem Deutschlandbesuch reife Trauben aus der Hochheimer Weinlage „Dechantenruhe“. Auf Drängen des damaligen Besitzers verlieh die Queen diesem Weinberg wenig später den Namen „Königin Victoriaberg“. 1854 wurde ein Victoria-Denkmal in diesem Weinberg errichtet.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.