Aktuelle Informationen

Aktuelle Hinweise für unsere Gäste (COVID-19)

### Stand: 11.06.2021 ###

Liebe Gäste,

endlich ist es soweit. Unsere Gastgeber dürfen Sie wieder empfangen! Derzeit gelten folgende Bestimmungen:

Ob im Rheingau-Taunus-Kreis die Maßnahmen der Bundesnotbremse gelten oder die des Land Hessen, hängt von der Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises ab. Der beim RKI veröffentlichte Inzidenzwert des Landkreises ist hierfür maßgeblich. Hier finden Sie die Regeln des Landes Hessen.

Es gelten zwei Stufen:
Stufe 1 ab 17.05.2021: 5 Werktage in Folge Inzidenz unter 100
Aktuell befindet sich der Rheingau-Taunus Kreis und Wiesbaden in Stufe 2: unter 100 für weiter 14 Tage oder 5 Werktage Inzidenz unter 50

Download der aktuellen Corona-Regeln in Hessen.

Kontaktnachverfolgung
Der Rheingau-Taunus-Kreis setzt zur Kontaktnachverfolgung auf die kostenfreie App "luca". Am besten Sie richten die App mit Ihren Kontaktdaten schon vor Ihrem Besuch ein, damit Warteschlangen vermieden werden. Natürlich können Sie auch nach wie vor die Kontaktdaten analog hinterlassen.

Übernachtungen sind unter Auflagen erlaubt.
Stufe 1: In Betrieben mit Gemeinschaftseinrichtungen gilt eine Auslastung von 60 %. Negativnachweis bei Anreise und Test 2 x pro Woche
Stufe 2: Auslastung von max. 75 %. Negativnachweis bei Anreise und Test 2 x pro Woche

Gastronomie:
Stufe 1: Außengastronomie von Restaurants, Gutsschänken, Straußwirtschaften und Weinprobierstände sind unter Auflagen geöffnet: Aktueller Negativnachweis, Abstand, Maske, Sitzplatzpflicht, Kontaktdaten. 
Stufe 2: Innengastronomie unter Auflagen geöffnet: Aktueller Test, Abstand, Maske, Sitzplatzpflicht, Kontaktdaten. Aktueller Negativnachweis empfohlen. 
Die Lieferung und Abholung von Essen für den Verzehr zu Hause bleibt erlaubt! Einen Überblick der zahlreichen to go Angebote finden Sie hier.

Aufenthalte im öffentlichen Raum
Stufe 1: zwei Haushalte plus Geimpfte und Genesene
Stufe 2: zwei Haushalte oder 10 Personen
plus Geimpfte und Genesene. Dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Der Konsum von Alkohol auf publikumsträchtigen öffentlichen Plätzen und in entsprechenden Einrichtungen ist verboten.

Ausgangsbeschränkung:
Bei einer Inzidenz 3 Tage in Folge über 100 gilt von 22 bis 5 Uhr eine Ausgangssperre, d.h. es dürfen sich Personen nur noch mit triftigem Grund außerhalb ihrer Wohnung aufhalten.

Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95) ist vorgeschrieben

  • Publikumsbereichen des Groß- und Einzelhandels einschließlich Ladenstraßen,  Wochen-, in und auf Direktverkaufsstellen vom Hersteller oder Erzeuger, in Geschäften des Lebensmittelhandwerks sowie von Poststellen, Banken, Sparkassen, Tankstellen, Wäschereien und ähnlichen Einrichtungen,
  • für die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs,
  • auf Bahnsteigen, an Haltestellen und in Zugangs- und Stationsgebäuden des ÖPNV ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Hier reicht eine OP-Maske nicht aus.

Selbstgenähte Stoffmasken sind nicht mehr zulässig.

In den Fußgängerzonen sowie besonders belebten Straßen in Eltville am Rhein, Rüdesheim am Rhein und Idstein herscht Maskenpflicht. (Die Straßenübersicht finden Sie in den Allgemeinverfügungen). Für den Leinpfad in Oestrich-Winkel wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ausdrücklich empfohlen.

Einkaufen: Geschäfte des erweiterten täglichen Bedarfs ((z.B. Lebensmittelhandel, Apotheken, Drogerien, Optiker, Buchhandlungen, Blumenläden und Gartenmärkte): geöffnet für einen Kunden pro 20 qm (bei Verkaufsfläche bis 800 qm) bzw. pro 40 qm (bei über 800 qm), Zutritt nur mit Maske. In allen anderen Geschäften (bis Inzidenz 100): Click & Meet. Aber einer Inzidenz von 150 mit Test und Maske (ein Kunde pro 40 qm), bei Inzidenz darüber: nur Click & Collect. Einen Überblick, wo Sie auch online eine sehr schöne Auswahl an Rheingauprodukten erhalten können, finden Sie hier.

Sehenswürdigkeiten: Die Öffnung von Zoos, botanische Gärten und Museen unter freiem Himmel bleiben weiterhin, unter Einhaltung eines Abstands- und Hygienekonzeptes unter Beachtung der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene, der Steuerung des Zutritts und der Vermeidung von Warteschlangen, gestattet. Geschlossene Räume können für den Publikumsverkehr ab Stufe 1 öffnen. Ein Test wird empfohlen. 

Zoos, botanische Gärten und Museen unter freiem Himmel bleiben geöffnet. Ab einer Inzidenz über 100 müssen Besucher, ausgenommen Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ein maximal 24 Stunden altes negatives Testergebnis vorgelegen. Geschlossene Räume sind ab Stufe 1 für den Publikumsverkehr geöffnet.

Veranstaltungen sind ab Stufe 2 mit Teilnehmern von bis zu 10 Personen gestattet. Online-Termine finden Sie hier.

 

Corona-Teststationen vor Ort finden Sie hier.

 

Kontakt:
Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter: Montag bis Donnerstag 8 - 16 Uhr und Freitag 8 - 13 Uhr.
Telefon 06723 60272-0
info@rheingau.com

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.