Rheingau-News

Winterzeit im Rheingau

gerade noch trugen die Reben ihr buntes Blättergewand. Nun haben sie sich für den Winter herausgeputzt und hüllen sich bei ersten Nachtfrösten in ein glitzerndes Raureifgewand. Die Klarheit und Frische der Luft ist förmlich zu sehen - jetzt ist die Zeit für einen rotwangigen Winterspaziergang durch vereiste Weinberge und froststarre Reben - hin zum Licht, hin zur Wärme, hin zu hell erleuchteten Gaststuben und Ausschänken. In der Adventszeit laden zahlreiche kleine und große Weihnachtsmärkte, zu Winzerglühwein und.zum Bummeln und Entdecken ein. Gerade die kleinen, aber feinen Märkte in den Weingütern bieten ein stimmungsvolles Ambiente. Viel Freude beim Stöbern.

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.