Rheingauer Schlemmerwochen 2020

Die nächsten Schlemmerwochen finden vom 24. April bis 3. Mai 2020 statt.

Der Genuss steht bei den Rheingauer Schlemmerwochen stets im Vordergrund. Wein, leckere regionale Spezialitäten und Köstlichkeiten, garniert mit einem bunten, kulturellen und musikalischen Veranstaltungsangebot in verschiedenen Weingütern und gastronomischen Betrieben machen den Besuchern aus Nah und Fern Lust auf einen Besuch im Rheingau. Der neue Jahrgang steht zur Verkostung bereit für Kenner oder die, die ihn kennenlernen möchten. Wer sich lieber den Veranstaltungen widmet, der kann aus einem reichhaltigen Rahmenprogramm das Passende auswählen: Musikalisches, Literarisches, Weinproben in freier Natur, Aktivprogramme und viele nette und ausgefallene Ideen rund um Wein und Sekt bieten für jeden Geschmack etwas.

Informationen zu den Rheingauer Schlemmerwochen sind bei der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH erhältlich unter der Telefonnummer 06723 / 60 27 20 oder unter tourist@rheingau.com.

Besuchen Sie uns auch auf

   www.facebook.com/RheingauerSchlemmerwochen

 

Rheingau 817 - das Brot zu den Schlemmerwochen

Anlässlich der Rheingauer Schlemmerwochen haben sich auf Initiative der Rheingauer Weinwerbung GmbH und der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH die Rheingauer Bäckereien Laquai, Faust, deStalter, Preis, Schröer und Dries zusammengeschlossen und ein neues Brot kreiert: „Das Rheingau 817.“

Der aus Dinkel und Roggen bestehende Brotlaib hat eine besondere kulinarische Feinheit zu bieten: Die Assmannshäuser Kräuterwirte liefern eine eigene Mischung von Weinbergskräutern, die den Geschmack des Schlemmerwochen-Brotes unverwechselbar werden lassen.

Der Name „Rheingau 817“ bezeichnet das Gewicht und stellt historischen Bezug zum Weinanbau im Rheingau her: Im Jahr 817 hat Kaiser Ludwig der Fromme die Weinber-ge am Orte Elsa, dem Elsterbach in Johannisberg, gelegen mit dem Abt von Fulda getauscht.

Probieren Sie das Rheingau Brot in den Filialen der Rheingauer Bäckereien.

Wir danken unseren Sponsoren:

unseren Kooperationspartnern:

und unserem Medienpartner:

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.